Die Idee von Black Dragon

Im Alter von 15 Jahren begann Martina mit dem Kickbox Training in Bern und wenig später mit dem Boxtraining in Thun. «Ich liebte das Training – ich konnte mich auspowern und fühlte mich danach einfach gut und „geerdet“. Gleichzeitig wurde ich fit und konnte mehr Selbstvertrauen aufbauen. Ich lernte neue Leute kennen und gemeinsam erlebten wir viele tolle Trainings, Wettkämpfe, Trainingslager und Ausflüge. Der Sport gab mir Halt im Leben. Das Training und die positiven Erfahrungen wollte ich anderen Menschen weitergeben.»
Im November 1998 entstand darum das Black Dragon Gym in Thun. «Ich eröffnete als erste Frau in der Schweiz ein Thaibox Gym. Über Jahre entwickelte ich das Gym und die Angebote weiter». Der Trainingsraum wurde grösser und professioneller und die Angebote wurden umfangreicher und von immer besserer Qualität. «Ich besuchte Trainings und Kurse in der Schweiz und in Thailand um mein Wissen und Können rund um die Kampfkunst Muay zu verbessern und absolvierte ebenfalls als erste und einzige Frau die Ausbildung zur diplomierten Muay Thai Trainiern. Um die Kultur besser zu verstehen, lernte ich die Basics der Thai Sprache. Mit meinem Team organisierte ich viele grosse und kleine Muay Thai Events u.a. einige Male die Schweizermeisterschaften im Muay Thai und die Röschtigrabe Derby Events mit internationalen Top Kämpfern». Seit 2006 ist Eakubon – ehemaliger thailändischer Profikämpfer und Champion – Cheftrainer im Black Dragon. Dank seinem Können und Erfahrung erreichte das Gym eine neue Qualitätsstufe in allen Bereichen. Das Black Dragon Gym gehört heute zu den führenden Muay Thai Schulen der Schweiz. Darauf sind wir stolz und tun alles, damit das auch in Zukunft so bleibt.