3-facher Erfolg zum Jahresende

Drei Kämpfer, drei Siege! Der wohlverdiente Lohn für die harte Arbeit von Elena, Najib, Hannes und auch für Trainer Eakubon. Rookie Hannes machte bereits in der ersten Runde klar, wer der Chef im Ring ist. Er verpasste seinem grösseren Gegner mit einem Kniestoss einen Cut am Kopf. Auch in Runde zwei und drei liess Hannes nichts anbrennen und überzeugte mit schönen Techniken. So macht Zuschauen Freude.

Najib verlor seinen letzten Kampf im Oktober in der ersten Runde durch einen Knock-out. Dass er sich dadurch nicht unterkriegen lässt, bewies er im Ring. Obwohl sein Gegner stark kämpfte, liess Najib sich nicht beirren. In der zweiten Runde setzte sein fliegendes Knie dem Gegner stark zu. In der letzten Runde musste dieser sogar zu Boden. Najib hat bewiesen, dass er ein Kämpferherz hat und gewinnt seinen Kampf verdient.

Elena bestritt ihren dritten Kampf eine Gewichtsklasse höher als üblich. Die Gegnerin war grösser und schwerer. Elena war deswegen vor dem Kampf besonders nervös. Trotzdem gelang ihr nach der ersten Runde eine Steigerung. Sie kämpfte geschickt, hörte auf die Anweisungen des Trainerteams und holte sich den dritten Sieg in Folge.

Wir gratulieren unseren Kämpfer/innen zu diesen überzeugenden Leistungen und wir freuen uns auf weitere Auftritte. Danke auch unserem Trainer Eakubon, dem Assistenztrainer Nik, sowie Thomas, Sandra und Reto für die Mithilfe vor Ort. Danke auch an Jeremy und Flurina welche stets in der Vorbereitung mitgeholfen haben. Und ein Merci auch an unser Coaches Team, welche den regulären Trainingsbetrieb unterstützt hat. Ein Dank auch an den Veranstalter Dado und sein Team für die Organisation der Kämpfe. Und ein ganz grosses MERCI an unsere zahlreichen Black Dragon Mitglieder, welche extra nach Zürich gereist sind um unsere Kämpfer zu unterstützen. Ihr seid super!